Themenbereiche

Ergotherapie

Ergotherapie für Erwachsene:
Das Ziel unserer Ergotherapie für Erwachsene ist es mit Ihnen wieder die zufriedenstellende Ausführung alltäglicher Handlungen zu erlernen und Ihnen damit wieder die selbstbestimmte Teilhabe am sozio-kulturellen Leben zu ermöglichen. Daher begleitet und unterstützen wir Sie, wenn Sie in ihren alltäglichen Fähigkeiten und Handlungen eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind (Rehabilitation und Prävention). Dafür bieten wir Ihnen ein breites Therapie- und Trainingsangebot, speziell auch für Senioren und dies auch in Seniorenheimen. Grundsätzlich kommen wir gerne direkt zu Ihnen Nachhause, wenn dies notwendig ist. Unser Therapieangebot umfasst:

 

 

 

 

Orthopädische Erkrankungen:

  • Arthritis

  • Arthrose
  • Rheuma
  • Wirbelsäulendegeneration
  • Amputationen
  • Behandlungen nach Handoperationen

 

Neurologische Erkrankungen:

  • Schlaganfall
  • Gehirnblutungen
  • Wachkoma
  • Parkinson
  • Krebs

Psychische Erkrankungen:

  • Schizophrenie
  • Depression

 

 

 

Ergotherapie für Kinder:
In unserem Therapiezentrum behandeln wir Menschen in allen Altersstufen in Einzel- und Gruppentherapie. Dazu gehören Kinder mit schulischen Problemen, Verhaltensauffälligkeiten und allgemeiner Entwicklungsverzögerung. Hausbesuche sind unproblematisch möglich. Unser Therapieangebot umfasst:

 

  • ADHS und ADS
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Verhaltensstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Geistige Behinderungen
  • Autismus
  • Elternberatung nach der Therapie

 

 


Ein kleiner Kunde beim Trampolinspringen.


Unsere Ergotherapeutin mit einem kleinen Kunden.