weitere Leistungen

Wassergymnastik – fit in jedem Alter

Wasser unterstützt jede Bewegung, weil es durch seine Auftriebskraft das Eigengewicht des Körpers verringert. Es fördert die Beweglichkeit, die Kondition, die Muskelkraft, die Durchblutung und wirkt entspannend und schmerzlindernd.

Die Wassertherapie findet Anwendung findet z.B. bei

  • orthopädischen Problemen in Rücken, Schultern, Armen, Hüften
  • neurologischen Erkrankungen wie z. B. Paresen, ICP u. a.
  • sensomotorischen Problemen
  • Stoffwechselerkrankungen wie Rheuma, Gicht u. a.

 

Wir bieten Ihnen im Westend: warmes Wasser, warme Räume, Spaß an der Bewegung, Raum für individuelle Fragen.
Und speziell im Wasser: Schwimmhilfen, Gymnastikgeräte, Material zur Schulung der Körperwahrnehmung.

Die Wassergymnastik findet unter individueller physiotherapeutischer Anleitung in Einzelsituationen oder in kleinen Gruppen statt. Die Therapeutin begleitet Sie (nach Absprache) direkt im Wasser.

Voraussetzung: ärztliches Attest und Verordnung über KG im Wasser.